PayPal

*

Paypal Zahlungsanbieter

Mit PayPal kann jedes Unternehmen und jeder Privatkunde mit einer E-Mail-Adresse sicher, bequem und kostengünstig Online-Zahlungen versenden und empfangen. Das liegt an der speziellen Art und Weise, wie das Zahlungskonzept an Bankkonten und Kreditkarten angebunden ist. So stellt das Netzwerk eine weltweite Echtzeit-Zahlungslösung bereit.

PayPal als Zahlungsmöglichkeit in Online Casinos

Mittlerweile gibt es auch immer mehr Online Casinos, die PayPal als Zahlungsmöglichkeit anbieten und dem Kunden einen einfachen und sicheren Transfer für Ein und Auszahlungen bieten.

PayPal Geschichte

PayPal wurde 1998 gegründet und ist seit 2002 ein Tochterunternehmen von eBay mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Seit 2007 besitzt PayPal in Europa eine Banklizenz und unterliegt der Regulierung durch die luxemburgische Bankaufsicht CSSF und damit dem Europäischen Recht.

PayPal Lizenz

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A ist in Luxemburg gemäß Artikel 2 des Gesetzes zum Finanzsektor vom 5. April 1993 als Kreditinstitut lizenziert und wird reguliert von der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF). Der Service stellt insbesondere keine Einlagen- oder Anlagendienstleistung im Sinne des oben genannten Kreditwesengesetzes dar. Ein Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto ist daher nicht durch das Luxemburger Einlagensicherungssystem der Association pour la Garantie des Dépôts Luxembourg (AGDL) geschützt.

PayPal
5 von 3 Stimmen

Relevante Nachrichten